Impressum

Herausgeber: Baugelast eG

vertreten durch:
Marcus Brück (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied)
Reinhard Langer (Nebenamtliches Vorstandsmitglied)
Ottmar Leichsenring (Nebenamtliches Vorstandsmitglied)
Weißenburgstr. 15
50670 Köln

Aufsichtsratsvorsitzender
Stefan Löfflad

Eingetragen beim Amtsgericht Köln im Genossenschaftsregister unter Nummer GnR 683

Telefon: 0221 / 973153-0
Telefax: 0221 / 973153-19

Internet: www.baugelast.de
E-Mail: baugelast(at)baugelast.de

Name und Anschrift des zuständigen Prüfungsverbandes:
VdW Verband der Wohnungswirtschaft Rheinland Westfalen e.V.
Goltsteinstr. 29
40211 Düsseldorf

Design: Dreimalig Werbeagentur
Realisation: EDV-Beratung W. Maschke

Nutzungsrecht an den Inhalten:
Die Web-Seiten, ihre Programmierung, Inhalte, Gestaltung und Struktur unterliegen urheber-, marken- und wettbewerbsrechtlichen Schutzrechten. Urheberrechtshinweise und Markenbezeichnungen dürfen weder verändert noch beseitigt werden. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Bereithaltung zum Abruf oder Online-Zugänglichmachung (Übernahme in andere Webseite) unserer Webseiten, des Layouts der Webseiten, ihrer Inhalte (Texte, Bilder, Programme) ganz oder teilweise, in veränderter oder unveränderter Form ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung zulässig. Lediglich die nicht-kommerzielle private Nutzung ist in den Grenzen des Urheberrechtsgesetzes zulässig.

 

Haftung für Inhalte / Informationen:
Die Baugelast sowie Dritte, von denen die Baugelast Informationen auf der Webseite bereitstellt, übernehmen trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verzögerung oder Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der im Rahmen dieses Informationsangebotes zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Informationen, Preise, allgemeinen Marktdaten und sonstigen zugänglichen Inhalte. Die Baugelast hat nicht alle Informationen, auf die sich die Dokumente stützen, selbst verifiziert. Die Baugelast übernimmt keine Haftung für Verluste, die durch die Verteilung/ Verwendung dieser Dokumente/Informationen verursacht oder mit der Verteilung/Nutzung dieser Dokumente/Informationen im Zusammenhang stehen.

Datenschutz:
Sofern Sie uns persönliche Daten mitteilen, werden wir diese mit üblicher Sorgfalt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln. Eine Nutzung zu einem andern Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen derzeit aus technischen Gründen noch keine gesicherte (verschlüsselte) Übertragung Ihrer Nachricht anbieten können. Bei vertraulichen Nachrichten an uns verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit bitte den Postweg.

Links:
Links auf Unterseiten und Unterverzeichnisse (Deep-Links, Img-Links) sind nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der Baugelast zulässig. Den Inhalt fremder Webseiten, auf die aus den Webseiten der Baugelast heraus verwiesen wird, macht sich die Baugelast nicht zu eigen. Sie kann keine Verantwortung für den Inhalt der verlinkten Seiten übernehmen, insbesondere nicht für Änderungen der Seiten, die nach dem Setzen des Links erfolgt sind.

Rechtswahl und Gerichtsstand:
Das Nutzungsverhältnis unserer Webseiten unterliegt deutschem Recht.

Hinweise zur E-Mail Kommunikation:
Die Kommunikation per E-Mail hat sich als schnelle, bequeme und kostengünstige Kommunikationsart in den letzten Jahren als Massenmedium eingebürgert. Systemtechnisch bedingt hat diese Kommunikationsform aber auch Nachteile. So besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass über das offene Computernetzwerk Internetversandte E-Mail-Nachrichten von unbefugten Personen zur Kenntnis genommen (fehlende Vertraulichkeit) und gar verändert werden (fehlende Integrität) können. Auch lässt sich der Absender einer E-Mail verändern (fehlende Authentizität). Beachten Sie bitte bei E-Mail-Sendungen an die Baugelast, dass dieses Kommunikationsmedium nicht die Vertraulichkeit und Sicherheit der Briefkommunikation aufweist, sondern sich in dieser Hinsicht mit einer Postkarte vergleichen lässt. Prüfen Sie deshalb kritisch, welche Informationen Sie uns per E-Mail übermitteln. Da sich derzeit noch kein Signatur- und Verschlüsselungsverfahren allgemein als Standard durchgesetzt hat, welches den Anforderungen an die Sicherheit und Vertraulichkeit erfüllt, können wir Ihnen noch kein derartiges Verfahren zur Absicherung der E-Mail Kommunikation anbieten. Aufgrund der Möglichkeit der Fälschung des Absenders einer E-Mail Nachricht sowie der Veränderung des Inhaltes der E-Mail-Nachrichten behalten wir uns vor, zu Ihrer und zu unserer Sicherheit eine Rückbestätigung zu erbitten, bevor wir den Inhalt der Nachricht als für uns verbindlich akzeptieren.

 

 

 

Home